Paris Paris
Nach meinem schweren Sturz habe ich mich den Umständen entsprechend wieder einigermaßen erholt. Eine Gipshand ist mir natürlich geblieben. Trotzdem sind vergangenes Monat nach Paris geflogen um dem Nationalteam die Daumen zu drücken.

Wir haben uns das Spiel Österreich gegen Portugal angeschaut. Die Stimmung im Stadion war einfach großartig und wir peitschten die Jungs so richtig nach vorne. Mehr als ein (glückliches, dank Ronaldo, der ja den Elfer verschoss) 0:0 war aber nicht drinnen.

Aus heutiger Sicht wissen wir ja, dass es auch sonst nicht gerade der erfolgreichste Ausflug der Nationalmannschaft war. Schätze mal, dabei sein ist alles?